EMS-Training
Elektro myo Stimulation

Dein Training

  • Trainingsdauer: 20 Minuten
  • Bis zu 2x pro Woche
  • Für fast jeden geeignet
  • Muskelaufbau und Körperstraffung
  • Ersetzt 90 Minuten Fitnessstudio

Muskelaufbau

  • Stärkung der Rücken-, Rumpf-, Po- und Bauchmuskulatur
  • Aktivierung der Tiefenmuskulatur
  • Verbesserung der Körperspannung
  • Gelenkschonendes Intensivtraining
  • Zeitsparendes Kompletttraining für den Körper
  • EMS-Kardio-Training für Muskel- und Ausdaueraufbau

Gewichtsreduktion & Körperstraffung

  • Gewichtsreduktion durch Intensivtraining
  • 20 Minuten wirken wie 90 Minuten Fitnessstudio
  • Körperstraffung / Shaping durch Aufbau von Rücken-, Rumpf-, Po- und Bauchmuskeln

Schmerztherapie

  • Stärkung der Tiefenmuskulatur
  • Intensivtraining der Rückenmuskeln
  • Gelenkschonendes Training

Kondition gefällig?

Mit unserem Cardio+ Programm haben wir für dich ein ultra-effektives Ausdauer-Trainingsprogramm entwickelt.
20 Minuten Training statt 1 1/2 Stunden joggen!

Cardio+

Innerhalb kurzer Zeit viel erreichen! Cardio+ verbessert deine Kondition in nur 20 Minuten!
Mehr Informationen

Der Ablauf

1. Ankommen und informieren

Uns ist besonders wichtig, dass wir uns mit dir und deinem Ziel beschäftigen können. Aus diesem Grund nehmen wir uns für dein erstes Training besonders viel Zeit. In circa einer Stunde besprechen wir deine Ziele und deine Trainingsvorlieben und beratschlagen deine Ernährung. Dann erklären wir dir Alles, was du über das EMS-Training wissen musst und schließen aus, dass du eine sog. Kontraindikationen hast.

Bist du bereit? Dann kann es losgehen!

2. Umziehen und Vorbereitung

Bei deiner ersten Sitzung bekommst du spezielle EMS-Trainingskleidung von uns gestellt. In der Umkleide musst du diese Trainingskleidung anziehen. Unsere Trainer ziehen dir daraufhin im Trainingsraum eine spezielle Weste mit eingebauten Elektroden sowie weitere Umschnall-Elektroden an. Dies geht ganz fix. 

Im ersten Training stellen wir die Intensität ganz nach deinem Körper ein. Schließlich soll das Training effektiv sein aber nie Weh tun!

3. Jetzt wird’s anstrengend

Ist die Intensität kalibriert oder es ist nicht dein erstes Training, beginnen nun die 20 Minuten Intensivtraining. Unser Trainer wird die Belastung stets so wählen, dass die Bewegungen stets anstrengend, aber nie unschaffbar oder gar schmerzhaft sind.

Dein Personal-Trainer ist natürlich während der kompletten Trainingszeit bei dir und korrigiert dich, wenn du Bewegungen falsch ausführst – Denn die richtigen Bewegungen sind in allen Trainingsformen wichtig und nur per Personal-Training machbar.

4. Platt wie eine Flunder

Du denkst, dass 20 Minuten Training gar nicht effektiv sein können? Nach dem Training wirst du nämlich ziemlich platt und erschöpft sein. Durch die elektrische Stimulation der Muskeln werden diese nämlich zu 100% belastet. Weil du stets bei deinen Übungen korrigiert wirst, werden zudem auch die Muskeln angesprochen, die du sonst gerne mal meidest.

Das Ergebnis: Du fühlst dich nach dem Training ungefähr so, als ob du 1 1/2 Stunden akribisch im Fitnessstudio trainiert hättest!

5. Muskalkater?

Natürlich ist das Gefühl von Muskelkater immer doof. Aber ist es nicht ein schönes Ergebnis, wenn man nach nur 20 Minuten Training mit einem Muskelkater am nächsten Tag begrüßt wird? So kann man sich schließlich sicher sein, dass das Training etwas gebracht hat!

Mehr über Cookies erfahren